Spendenaktion „Solidarität“ für unsere freiberuflichen Lehrkräfte

Unsere freiberuflichen Musiklehrerinnen und Musiklehrer haben seit der Schließung am 16. März kein Einkommen mehr, da sie nur für geleistete Stunden bezahlt werden. Und viele Unterrichte lassen sich nicht über Skype oder FaceTime abhalten oder nachholen. 

Zahlreiche Eltern haben uns großzügig angeboten, auf die Erstattung Ihrer bereits gezahlten Unterrichtsgebühren zu verzichten, um ihrer Musiklehrerin oder ihrem Musiklehrer so einen Teil des Einkommensverlusts zu kompensieren und die Existenz der Musikschule zu sichern. Für diese Solidarität bedanken wir uns von ganzem Herzen. 

Da wir bereits gezahlte Unterrichtsgebühren nicht per se in eine Spende „verwandeln“ können, haben wir für alle, die uns unterstützen möchten, ein Spendenkonto eingerichtet. 

Unter dem Stichwort „Solidarität“ können Sie ab sofort auf folgendes Konto spenden:

Kontoinhaber: Musikschule Hofheim gGmbH
Stichwort: „Solidarität“
IBAN: DE 82 5019 0000 6201 8609 79
BIC: FFVBDEFF 

Ab einer Spende von Euro 200.- erhalten Sie eine steuerabzugsfähige Spendenquittung. 

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen