Tanz

Tanz ist immer mit Freude und Lust an der eigenen Bewegung, mit emotionalem Erleben und Ausdruck individueller Körpersprache verbunden. Er ist prädestiniert, dem starken motorischen Entfaltungsdrang und dem Äußerungsbedürfnis von Jung und Alt auf natürliche Art zu entsprechen. Tanz gehört damit neben Musik zu den ursprünglichsten Lebensäußerungen des Menschen. Er ist ein Stück Lebensqualität, verbunden mit Gemeinschaftserlebnissen und kann dazu beitragen, soziales Wohlbefinden zu schaffen.

 

Tänzerisch – musische Früherziehung
Spielerisch und mit Phantasie lernen Kinder ab 4 Jahren den Zusammenhang von Musik und Bewegung kennen und entdecken dabei ihren Körper.
Donnerstag 16.45 – 17.45; für Kinder ab 4 Jahren

 

Kreativer Kindertanz
Kinder ab 5 Jahren erhalten eine tänzerische Grundausbildung auf Basis des klassischen Tanzes. Bewegungsempfinden, tänzerische Haltung, Koordination und Beweglichkeit werden herausgebildet und gefördert. Mit dem Einüben kurzer Tanzformen wird das Stilempfinden für den klassischen Tanz geschult.
Dienstag 16.30 – 17.30 Uhr; für Kinder von 5 – 6 Jahren
Donnerstag 15.30 – 16.30; für Kinder von 5 – 6 Jahren

Modern Dance
SchülerInnen ab 9 Jahren erlernen die Tanztechniken und das entsprechende Bewegungsrepertoire des Modern Dance. Verschiedene Choreografien werden erarbeitet, die sich mit zunehmendem Alter inhaltlich und tanztechnisch anspruchsvoller gestalten.
Dienstag 17.45 – 18.45 Uhr; für Kinder von 9 – 13 Jahren

 

Klassisches Ballett
Der Unterricht bietet SchülerInnen ab 9 Jahren die Möglichkeit, sich die Grundlagen des Klassischen Tanzes anzueignen und dabei Anmut und Grazie sowie Körperhaltung und tänzerische Koordination zu erlernen und zu vervollkommnen. Klassischer Tanz (Ballett) ist auch für alle Schüler, die den Tanzunterricht im Kreativen Kindertanz bzw. Modern Dance besuchen, eine wichtige Ergänzung, um die tänzerischen Fähigkeiten besser auszuprägen.
Donnerstag 18.00 – 19.00 Uhr; für Kinder von 9 – 13 Jahren

 

Alle Kurse finden im Raum 104 im Pfälzer Hof, Hattersheimer Str. 1, (gegenüber s-Bhf.) statt.

Leitung: Marie-Anne Augustin

Infoblatt zum Download