Gebühren

In unserer aktuellen Gebührenordnung finden Sie eine Übersicht aller Unterrichtsformen und deren Kosten. In der Musikschule Hofheim zahlen Sie lediglich Gebühren für die gehaltenen Unterrichtsstunden. Feiertage und Schulferien berechnen wir Ihnen nicht. Die Gebühr für den Unterricht buchen wir in sechs gleichen Monatsraten ab. Bei Eintritt während des Halbjahres erfolgt die Berechnung Ihrer Gebühren automatisch auf Grundlage der Gebühr für die Einzelstunden.

Bitte beachten Sie auch unsere Ermäßigungen bei mehreren Familienmitgliedern, Mehrfachbelegungen oder Ermäßigungen für Inhaber des Hofheim-Pass. Eine Unterstützung durch das Bildungs- und Teilhabe-Paket ist ebenfalls möglich. Mehr Informationen dazu finden Sie unter „…du bist dabei!“

 

FachDauer in MinutenHalbjahresgebührMonatsratenEinzelstunde
Krabbelmusik 10 x45
85,- pauschal
Liederbus45 (bis 6 Teilnehmer)
50 (7 –12 Teilnehmer)
166,8627,819,27
Rhythmik mit allen Sinnen45 (bis 6 Teilnehmer)
50 (7 –12 Teilnehmer)
166,8627,819,27
Musikalische Früherziehung45 (bis 6 Teilnehmer)
50 (7 –12 Teilnehmer)
176,1329,369,79
Musik-Bewegung-Kunst50 241,0240,1713,39
Instrumentenkarussell45241,0240,1713,39
Instrumental- oder Gesang
Einzelunterricht
30
45
370,80
556,20
61,80
92,70
20,60
30,90
Instrumental- oder Gesang
Gruppenunterricht 2er-Gruppe
45311,4751,9117,30
Instrumental- oder Gesang
Gruppenunterricht 3 - 5er Gruppe
45231,7538,6312,88
Flextarif (10er-Karte)
nur für Erwachsene
30
45
pro Karte 245,00
pro Karte 368,00
Ensembles
für Schüler mit Hauptfach kostenfrei
6090,0015,005,00
Musiktheater

60/75144,00
180,00

24,00
30,00



8,00
10,00

Tanz60270,0045,00
15,00
Aufnahmegebührpro Schüler einmalig bei Anmeldung20,00
Instrumentenmiete15,00
Selbstzahlerzuschlagbei Nichterteilung einer Einzugsermächtigung2,50
Geschwister- und Mehrfachermäßigung
auf Grund- und Hauptfächer
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
ab dem 2. Fach
ab dem 3. Fach
5%
10%
Sozialermäßigung mit Hofheim-Passab dem 1. Fachbis 100% möglich
ErwachsenenzuschlagNach Vollendung des 18. Lebensjahres. In der Ausbildung stehende SchülerInnen zahlen gegen Nachweis weiterhin das bisherige Unterrichtsentgelt10%

 

pdficon_large

Gebührenordnung zum Download